Historie

Konzerte

Termine

Kartenverkauf

Ausführende

Förderverein

CD-Shop

Links

Kontakt &
Impressum

Startseite

 
 
 
Design & Hosting:
OMNI concept

 

 
Konzerte

 
Die Konzerte der Oldenburger Ratsmusik bekamen durchweg gute Kritiken in der Lokalpresse. Hier einige Beispiele (die aktuellsten stets oben):

NWZ-Artikel 01.03.2004 - zum Vergrößern bitte hier klicken!
Werner Matthes, NWZ 01.03.2004
Bitte klicken Sie auf das Bild, um den ganzen Artikel zu lesen!

-----

Virituosität und romantischer Streicherklang.
Ratsmusik: Polnisches Quartett macht mit Stanislaw Moninszko bekannt.
Gäste aus Thorun spielen im Alten Rathaus. Es gab großen und herzlichen Beifall.
Klarer farbiger Klang, spontanes unverbildetes Musiziertemperament.

Werner Matthes, NWZ 13.Mai 2003

-----

Die Legende, daß Wolfgang Amadeus Mozart die Flöte nicht besonders geschätzt haben soll, läßt sich am Besten durch packende Aufführungen mit diesem Blasinstrument widerlegen. Warum der Eindruck der Ablehnung entstanden ist, ließ auch Barbara Martyna-Lauerwald als Leiterin der Ratsmusik offen. "Verstehen kann man es aber nicht", erklärte sie zum Quartett für Flöte und Streicher D-Dur KV 285 als einem der Hauptwerke bei der 325. Oldenburger Ratsmusik im wieder ausverkauften alten Sitzungssaal, und die Interpreten unterstrichen es.

Horst Hollmann, NWZ 16. Juni 1998.

-----

Wann die nächste Oldenburger Ratsmusik stattfindet, können Sie unter Termine nachlesen.